Titantinas Ideen
 
Färben mit Heidelbeeren Teil 1: Upcycling aus Windeln wird Bluse

Färben mit Naturmaterialien stand im Hause titantina bereits zur Osterzeit hoch im Kurs. Und auch eine Windel zu Kleidung zu verarbeiten war ein favorisiertes Upcycling-Projekt, das schon länger auf meiner DIY ToDo Liste ganz weit oben rangierte.

Titantinas Ideen: Färben mit Heidelbeeren Teil 1: Upcycling aus Windeln wird Bluse
Denn so eine Windel hat mehrere Vorteile: sie besteht aus 100% Baumwolle, und der Stoff besitzt hohen Tragekomfort. Sie ist prädestiniert für milde Temperaturen. Also warum nicht für ein Sommeroutfit tauglich machen? Ich habe mich im Rahmen des Färbens von Baumwollstoffen zur Osterzeit mit mehreren Techniken und Färbe-Materialien, die allesamt unterschiedliche meist pastellige Farbvariationen erzeugten, vertraut gemacht. Nicht alle konnten mich zur Gänze in Punkto Farbintensivität und Haltbarkeit überzeugen, jedoch haben mich etliche, die ich euch zukünftig unter der Rubrik Färben mit Natur in Zukunft vorstellen werde, in den Bann des Färbens gezogen, und so manch überraschendes Ergebnis erzielt.

In nur wenigen Schritten und mit etwas Geduld und Experimentierfreude lassen sich mit Pflanzfarbstoffen oder Beeren erstaunliche und vor allem einzigartige individuelle Resultate erzielen. Kein Stoff gleicht so dem anderen, auch wenn er das ein und dasselbe Färbebad genossen hat. Ein WOW Effekt und Aha Erlebnis für Groß und Klein!

 

Jetzt hier weiterlesen