Milch & Mehr
 
Fastfood für Kleinkinder ab 1 Jahr

Ich gebe zu – Überschrift und Beitragsbild sind provokativer als der Rest vom Artikel. Eigentlich will ich nur kurz festhalten, was ich den Zwillingen nun seit ungefähr einem halben Jahr erfolgreich auftische, wenn es mal wirklich schnell gehen muss. Und das ist eigentlich wochentags immer der Fall, sobald keine vorgekochten Reste mehr für die Mikrowelle da sind. Denn wenn Mama in der Küche steht, sind Hunger und Ungeduld plötzlich unermesslich…

Milch & Mehr: Fastfood für Kleinkinder ab 1 Jahr
Milch & Mehr

Natürlich tische ich meinen Kindern nicht täglich Pommes und Pizza auf, obwohl es auch wunderbar gesunde, nährstoffreiche Gemüse-Varianten und Rezepte gibt. Dafür sind meine Ansprüche der gesunden, vollwertigen Ernährung zu hoch. Und diese Form von Fastfood möchte ich keinem extra weiterempfehlen. Was ich aber vorab noch klarstellen möchte: Das Foto ist nicht gestellt. Zu Ausnahmen bekommen die Früchtchen auch mal ein paar (vorher etwas vom Salz befreite) Pommes mit Wurst. Und beim Italiener dürfen sie sich auch eine Pizza teilen. Die Dosis macht’s. Wie oft dieser Satz doch passt.

Kleinkind taugliches Fastfood
Hier sind nun Auszüge aus unserem Esstagebuch mit einfachen, schnell zuzubereitenden und alltagstauglichen Kleinkindgerichten und ein paar Inspirationen, die ja vielleicht auch euren Alltag und euer Gewissen erleichtern. Ich habe heute mal keine frisch gekochten, total fotogenen gemüsebunten Mahlzeiten für euch, sondern tatsächlich auch ein paar Fertigprodukte, die bei mir regelmäßig im Einsatz sind. Fastfood ist nicht immer gleich mit Junkfood zu setzen.

Jetzt hier weiterlesen