Elischeba – Familie Lifestyle Reisen
 
Fünf Top Tipps wie du entspannter erziehst

An Häusern und Fenstern leuchten Lichter. Draußen wird es gemütlicher. Doch viele Eltern fühlen sich gestresst. Die Vorweihnachtszeit bringt mehr Arbeit im Büro und beim Geschenke kaufen darf niemand vergessen werden.

Blog Model & Mama, Erziehungstipps
Pierre Wilde

Dazu kommen Husten und Schnupfen – das Immunsystem ist geschwächt und Mamas müssen auch mit grippalem Infekt funktionieren.

Heute habe ich fünf Tipps für deinen Alltag. 

  • Vergleiche dich nicht mit anderen.

Andere Mamas können besser kochen, backen und basteln? Andere Mütter meckern nie? Deren Kinderzimmer ist aufgeräumt während ihr bei euch zu Hause über Autos und Dinosaurier stolpert?
Schau genauer hin. Niemand ist perfekt. Als ich eine Mutter kürzlich dafür gelobt habe, wie toll sie basteln kann, meinte sie zu mir, dass sie dafür in der Küche zwei linke Hände hat. Bei der jungen Frau mit der perfekten Wohnung wird der Mann zum Putzen eingespannt. Von einer anderen habe ich erfahren, dass sie im Haushalt eine Hilfe hat.

Also lass dich vom ersten Schein nicht fertig machen. Und glaube nicht, dass alle Kinderzimmer so aussehen wie bei den Instagram Mamis. Deine Kinder lieben dich wie du bist. Und Eltern zu sein ist kein Wettkampf.

  • Sei wie du bist und stehe dazu.

Jetzt hier weiterlesen