Milch & Mehr
 
Geschwister, bitte draußen bleiben!

Mittwochnachmittag, sechzehn Uhr, irgendwo in Deutschland: zehn dreijährige hauen zu einem Kinderlied auf ihre Trommeln. Genauso viele Erwachsene, zwei Babys, ein Schulkind und mein einjähriges Kleinkind, was klatschend um den Sitzkreis rennt, vervollständigen das Spektakel. Das Lied ist zu Ende. „Sagt mal, liebe Eltern, wen stören eigentlich die Geschwister hier? Eigentlich..."

Milch & Mehr: Geschwister, bitte draußen bleiben!

...Eigentlich ist das ja so hier im Musikkurs gar nicht gedacht...“ Acht von zehn Eltern blicken auf den Boden. Ich gehöre auch dazu. Wo bitte sollen die Geschwister denn bleiben? Ist ein Kinderkurs nur Einzelkindern vorbehalten? Oder kann von Eltern erwartet werden, dass am Nachmittag stets ein Babysitter verfügbar ist? Die ganze Geschichte und meine Gedanken zu Geschwisterfreundlichkeit möchte ich mit euch teilen. Vor allem interessiert mich: Wie würdet ihr euch in meiner Situation verhalten? Habt ihr schon mal ähnliches erlebt?

Jetzt hier weiterlesen