VG-Wort Pixel

MamaWahnsinnHochDrei Gewanddiskussionen in der Früh

Blog MamaWahnsinnHochDrei Gewanddiskussionen
© mamawahnsinnhochdrei.com
Der Alltag hat uns wieder und ich gestehe, dass ich sogar ein bisschen stolz auf mich bin. Ich bin (derzeit noch) meinen Schulanfangs-Vorsätzen treu geblieben und bereite jeden Abend die Kleidungsstücke für meine drei Sonnenscheine vor. Aber keine Angst, trotzdem bin ich nicht vor Diskussionen gefeit .

Vor allem die Übergangszeit hatte es in sich. Der Temperatursturz von 20 auf fünf Grad ließ meine Schätze (und auch mich) nicht kalt. “Ich möchte das Blumenkleid anziehen!”, “Das T-Shirts reicht, ich will kein langärmliges Shirt!”, “Bitte eine kurze Hose” – ich war im Argumentationsrückstand und erklärte unentwegt, dass ein Rock in Kombination mit einem T-Shirt – egal wie schön es auch ist – bei fünf Grad eindeutig zu wenig sei. “Am Nachmittag wird es eh warm – das ist doch egal”, hörte ich als Antwort.

Tja, geendet hat das Desaster nicht mit dem großen Regen, der die Temperaturen endgültig purzeln ließ, sondern damit, dass ich alle Kleider und bis auf wenige T-Shirts alle Sommersachen weit, weit weggeräumt und verstaut habe. “Siehst du Mama – das ist jetzt viel besser. Kurze Ärmel passen doch nicht mehr”, wurde mir daraufhin gesagt. Na dann….

DAS PROBLEM MIT DEN UNTERLEIBCHEN
Nun kommen allerdings die nächsten Herausforderungen auf uns zu: Die Unterleibchen- und Stumpfhosen-Problematik. 

Jetzt hier weiterlesen


Neu in Familie & Urlaub