Rabenmutter 2.0
 
Gut gekontert!

Gerade als Mama findet man sich oft in Situationen wieder, in denen ein passender Konter-Spruch durchaus angebracht wäre. Aber der fällt einem meist nicht ein ... oder erst viel zu spät. Warum ist das so, fragt sich Anke von LÄCHELN UND WINKEN? Und kann man sich vielleicht einfach besser vorbereiten?

Blog Lächeln und Winken Rabenmutter 2.0 Anke Neckar gut gekontert
LÄCHELN UND WINKEN
Jeder kennt das: In einem Moment denkt man noch, man unterhält sich nett und locker mit einer anderen Mama auf dem Spielplatz über dies und das ... und im nächsten Moment: BÄM, knallt einem die dumme Kuh plötzlich aus dem Nichts so einen richtig fetten Nerv-Mutti-Spruch an die Rübe! Oder man steht gerade maximal gestresst an der Supermarkt-Kasse und versucht, die Einkäufe in einem für alle anderen Wartenden akzeptablem Tempo vom Band in das wie immer zu kleine Kinderwagen-Netz zu packen und dabei schon mal in aller Hast – mit der dritten, nur geträumten Mutti-Hand :D – ein Obst-Quetschi zu öffnen, um dem vor Ungeduld brüllenden Nachwuchs das süße Mündchen „zu stopfen“, da lässt plötzlich ein völlig Fremder unüberhörbar Erziehungstipps vom Stapel, wie man mit lärmenden Kindern umzugehen hat.

Jetzt hier weiterlesen