VG-Wort Pixel

Milchtropfen Halloween Kostüm Geist für Kinder selber machen

Blog Milchtropfen Halloween-Geist
© Milchtropfen
Wenn die Mumien aus ihren Sarkophagen steigen, Zombies aus der Erde kriechen, Hexen auf ihren Besen durch die dunkle Nacht fliegen und dabei hämisch kichern und andere, finstere Gestalten ihr Unwesen treiben, dann weißt du: Es ist Halloween!

Zeit, für dich und dein Kind ein gruseliges Kostüm zu zaubern und dich der Monstermasse anzuschließen, um andere das Gruseln zu lehren!
Wie du ein umwerfendes Geisterkostüm für dein Kind selber machst, obwohl es aus einfachen Materialien besteht, erfährst du im Folgenden.

Halloween Kostüm Geist für Kinder selber machen
Was wäre Halloween ohne Hexen, Zombies, Mumien, Clowns (die sind UNHEIMLICH gruselig, finde ich), Monster und…? Na, wer fehlt? Genau! Gespenster! Geister! Deren Anwesenheit du nur durch einen eiskalten Windhauch spürst. Die mit ihren Ketten rasseln und Angst einflößende Geräusche von sich geben, während sie durch die Gegend spuken.
Nun, bei uns war es der schlichte Wunsch des kleinen Fratzes, zu Halloween als Geist zu gehen. „Euer Wunsch sei mir Befehl.“ und so zauberte ich mit Hilfe meiner Mama ein unheimlich süßes… ich meine GRUSELIGES Gespenster Kostüm.

Materialien

Wenn dein Kind auch gern als Geist gehen möchte, dann brauchst du, um das Kostüm selber zu machen, lediglich folgende Materialien:

  • ein weißes Laken (bzw. in der Wunschfarbe deines Kindes), z.B. ein Bettlaken, Spannbettlaken, eine große Tischdecke, Gardine o.ä.
  • eine Schere
  • eventuell ein paar Pflaster für deine wunden Finger vom vielen Schnippeln ;)
  • Nadel und weißen Faden (bzw. in der Wunschfarbe deines Kindes), eine Nähmaschine oder eine/n Schneider/in

Jetzt hier weiterlesen


Neu in Familie & Urlaub