VG-Wort Pixel

metterschling & maulwurfn Ich: Pseudo Alleinerziehend

Blog metterschling & maulwurfn Pseudo Alleinerziehend
© metterschling und maulwurfn
Kopfschmerzen. Derzeit mein täglicher Begleiter. Bedürfnisorientiertes „Erziehen“, arbeiten und leben ist nicht ganz so einfach, wie ich es noch zu Jahresende dachte, als wir erfahren hatten, dass der Mann weg muss. Oder darf. Kann man ja sehen wie man will.

Er ist weg… Weg.
Der Lieblingsmann ist momentan auf Schulung.
3 Wochen, bis auf’s Wochenende, da hat er sozusagen Freigang.
Kein Problem, das wupp ich mit links. Tags die Kinder. Abends in Ruhe arbeiten. Halt das, was sonst nicht geht.
Und dann … war ich schon vor den Kindern müde.
Dank Familienbett und dem Mann, der ja nun nicht auf mich wartete, merkte ich erst morgens, dass ich abends mit eingeschlafen bin.
Na danke auch.
Morgen wirds anders.
Oder auch nicht.
 
Woche eins

Ok, machen wir uns nichts vor, die erste Woche war nett. Ich konnte machen was ich wollte.
Hab ich ja auch; Spiel und Geschwisterzimmer hab ich renoviert, eingerichtet und Möbel von A nach B geschleppt – und auch teils aufgebaut.
Yeah! Voller Tatendrang endete Woche eins.
Scheiße war ich stolz auf mich.
Was die bloß immer alle haben. Selbst ist die Frau. Tschakka!

Jetzt hier weiterlesen


Neu in Familie & Urlaub