Wiebke Verflixter Alltag
 
Ich sehe dich nicht.

Kennt Ihr diesen Moment, in dem Euch etwas schlagartig klar wird? Wenn Ihr merkt, dass die ganze Zeit vor Euch mit einem roten Tuch herumgewedelt wurde und Ihr es einfach nicht gesehen habt? Kennt Ihr das?

Blog Verflixter Alltag Kind sehen
Verflixter Alltag

Manchmal bedarf es nur eines Gespräches, einer Geste oder (in meinem Fall) eines Youtube-Videos, um die Augen zu öffnen. Und manchmal kann es ganz arg weh tun, zu sehen, was man die ganze Zeit nicht gesehen hat…

Ich sehe dich nicht.
Du rufst mich, aber ich höre dich nicht.
Du kuschelst dich an mich, aber ich gehe weg.
Du flehst mich an dich zu umsorgen, aber ich mache nichts.
Du sagst, ich solle neben Dir sitzen, aber ich tue es nicht.
Ich höre dich, aber ich verstehe dich nicht. Denke, du meinst es nicht so, wie du es sagst. Ich schaue dich an und sehe in dir ein Kind, das ich sehen möchte. Ich sehe nicht das Kind, das du bist.

Und dann passiert es.

Jetzt hier weiterlesen