Du und Dein Kind
 
"Jetzt sei still!" – Die Nacht in der ich mich vergaß

Vorab: ich bin nicht stolz auf meinen Ausbruch. Im Gegenteil. Ich schäme mich dafür… Es ist mitten in der Nacht. Ich sitze mal wieder wippend auf der Matratze und versuche Mini-Me zu beruhigen. Die fünfte Nacht in Folge, in der der Kleine schlecht schläft, schreit und weint. Jede 1-2 Stunden ist er wach und schreit. Aber anders als sonst.

Blog Du und Dein Kind Sei ruhig
Du und Dein Kind

Ich kann ihm kaum helfen und schon gar nicht beruhigen. Alles was ihn sonst beruhigt hat, bringt gerade nichts. Außerdem darf ich  nicht von seiner Seite weichen. Egal ob tagsüber oder nachts, ich muss bei ihm sein. Er war schon immer ein absolutes Mama-Kind, aber derzeit ist es besonders stark. Ich darf nicht auf Toilette gehen und schon gar nicht in den Keller. Kochen ist auch schlecht. Alles andere aber auch. Seit Tagen habe ich keine freie Minute und sobald ich abends auf die Couch schleichen will fing das Geschrei wieder an.

Erst war es der Zahn der ihn störte.

Dann kam die Impfung.

Jetzt hier weiterlesen