VG-Wort Pixel

Milchtropfen Kind will keinen Sonnenhut tragen

Blog Milchtropfen Sonnenhut
© MangoStar_Studio / iStock
Mit den heißen Tagen kommen auch wieder einige Herausforderungen auf uns Eltern zu, wenn unsere lieben Kleinen keinen Sonnenhut tragen wollen. Also was tun, wenn dein Baby oder dein Kind keine Mütze im Sommer tragen will? Hier sind ein paar Tipps für dich.

Kind will keinen Sonnenhut tragen
Einen Sonnenhut im Sommer zu tragen, wenn die Sonne nur so herunterballert, ist durchaus sinnvoll. Mit einem Sonnenhut mit Nackenschutz, Ohrenschutz, breiter Krempe, dem aktuellen Testergebnis und einem UV-schützenden Stoff hast du den besten Sonnenschutz für den Kopf deines Kindes ausgewählt, den der Markt zu bieten hat.
Nur leider sehen unsere Babys (verständlicherweise), aber auch unsere älteren Kinder so gar keinen Sinn im Tragen von Sonnenhüten oder Mützen. Kurz, nachdem du deinem Kind – verantwortungsbewusst wie du bist – die Kappe aufsetzt, fliegt sie kurzerhand durch die Gegend.

Ja, da kann man lang und breit erklären, wozu so ein Sonnenhut gut ist. Doch was ein Sonnenbrand oder gar ein Sonnenstich für furchtbare Schmerzen verursacht, wissen die Kleinen eben nicht – zum Glück. Und so soll es auch bleiben. Trotzdem landet das Mützchen überall, nur nicht auf dem Kopf deines kleinen Sonnenscheins.

Sechs Tipps, wenn dein Baby/Kind keine Mütze tragen will
Auch wir hatten das Problem, dass der Sonnenhut durch die Gegend geschmissen wurde. In der Zeit war bei uns Folgendes hilfreich:

Jetzt hier weiterlesen


Neu in Familie & Urlaub