Du und Dein Kind
 
Kinderwunsch reloaded- Weshalb unser zweiter Kinderwunsch unerfüllt bleibt

Mini-Me ist mittlerweile schon etwa 2,5 Jahre alt und der Wunsch nach einem zweiten Baby ist seit geraumer Zeit da. Anfangs waren wir uns über den richtigen Zeitpunkt für ein zweites Baby nicht sicher, doch nun sind wir bereit. Wir stehen quasi in den Startlöchern…

Du und Dein Kind Zweites Kind
Du und Dein Kind

Aber nichts passiert.

Wirklich nichts. Mein Eisprung lässt seit Jahren auf sich warten. Und damit meine ich wirklich SEIT JAHREN. Ich war deswegen schon beim Frauenarzt und habe mit verschiedenen Hebammen gesprochen, aber jede/r von ihnen sagte mir das Selbe: „Solange Sie noch so oft stillen, kann es sein das ihr Eisprung unterdrückt wird.“
Also habe ich versucht weniger zu stillen, aber Mini-Me verlangt natürlich trotzdem nach der Brust. Tagsüber stillen wir zum Teil noch 4-5 Mal. Oft wird nur zum runterkommen genuckelt oder einfach sich kurz an der Brust beruhigt. Natürlich isst er sonst auch relativ gut vom Tisch mit, aber ein Schlückchen Milch und ein kurzes Beruhigungsnuckeln gehören zu unserem Alltag wie die Nacht zum Tag. Und ich muss gestehen, dass ich im Grunde genommen auch kein Problem damit habe. Allein die Hoffnung schneller schwanger zu werden, lässt mich mit dem Gedanken des weniger Stillens beschäftigen. Dieser Grund macht es vielleicht für mich so schwer Mini-Me nicht an die Brust zu lassen.

Jetzt hier weiterlesen