Kinderalltag
 
Kranke Kinder – der Dominoeffekt

Es ist völlig normal, dass Kinder immer wieder einmal krank sind. Dagegen kann auch nicht viel tun und es ist eine gute Idee, das Immunsystem arbeiten zu lassen. Allerdings bedeutet ein krankes Kind immer Aufwand, Anspannung und Schlafentzug. Je mehr Kinder, umso schlimmer ist dieser Effekt.

Blog Kinderalltag Dominoeffekt
kinderalltag.de
In diesem Fall beneide ich Mütter von Einzelkindern. Nicht, dass ich das nicht auch in anderen Bereichen tue, aber eben mal ein paar Tage Fieber sind ja nichts Schlimmes. Das Kind durchlebt seine Krankheit und Mama hält Wache am Krankenbett, bis das Kleine wieder fit ist. Eine herrliche Vorstellung. Nur da, wo Einzelkindmütter nach 4 Tagen wieder auf Normalbetrieb umschalten dürfen, da hab ich nicht mal Halbzeit. Pünktlich zur Genesung des ersten, wird natürlich das zweite krank. Und so ein Virus hat eine ganz hinterlistige Strategie. Er steckt immer nur ein weiteres Kind an. Wäre ja zu einfach zuerst eines und dann zwei kranke Kinder daheim zu haben. Also gibt’s nach dem ersten das zweite und zu guter Letzt dann noch das dritte kranke Kind.
 

Jetzt hier weiterlesen