VG-Wort Pixel

Lächeln und winken Die 50 schönsten Sätze, die Mütter-Herzen höherschlagen lassen.

Die 50 schönsten Sätze, die Mütter-Herzen höherschlagen lassen.
© LÄCHELN UND WINKEN
Manchmal braucht es gar nicht so viel, um ein Herz höherschlagen zu lassen und dem mit liebevollen Worten beschenkten ein ehrliches Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Anke von LÄCHELN UND WINKEN hat deshalb mal wieder gesammelt ... in ihren eigenen Erinnerungen und in ihrer Community. Diesmal ging es um die schönsten Sätze an und für Mütter.

Es ist schon einige Zeit her, da sammelten meine Community und ich die 50 schönsten Eltern-Sätze, die in Kinder-Herzen Wurzeln schlagen. Und ganz ehrlich: Selten hat mich eine Sammlung so sehr berührt wie diese. Ich öffne sie unheimlich oft, um mir Inspiration zu holen UND um mich selbst daran zu erinnern, dass es oft die kleinen, nur so nebenher gesagten Sätze sind, die unsere Kinder dann ein Leben lang begleiten und vielleicht sogar zu einem Anker werden, an dem sie sich immer festhalten können, wenn es mal wieder etwas holprig wird. Es ist so eine schöne Vorstellung, nein, eher eine Erkenntnis, dass es gar nicht immer so VIEL braucht, um etwas GROSSES zu bewirken … Hauptsache, die Worte kommen von Herzen. Nur DAS zählt wirklich!

Bestätigt hat mich darin nun auch diese neue Sammlung, die ich gestartet habe, weil ich dachte: Mensch, sowas brauchen auch wir Mamis. Eine Liste der schönsten Sätze, die UNSERE Herzen höherschlagen lassen und so tief berühren, dass wir lange über den Moment des Gesagten hinaus Kraft daraus schöpfen können – immer dann, wenn die Elternschaft vielleicht mal wieder mehr von uns verlangt, als unsere Akkus gerade hergeben oder wir abends verunsichert vor dem Spiegel stehen, weil wir unsere Fähigkeiten als Mama in Frage stellen, nur, weil irgendjemand uns daran hat zweifeln lassen.

Es braucht keine hochtrabenden Reden, wenige Worte reichen aus.

Diese Liste kann als Inspiration dienen, um jemandem, den wir lieben, der aber vielleicht nicht die richtigen Worte findet, zu erklären, was unsere Herzen hin und wieder hören möchten und müssen, um neue Kraft zu schöpfen. Noch wichtiger aber ist, dass diese Liste unsere Erinnerung daran wecken kann, was wir schon gehört, aber vielleicht noch nicht als das verinnerlicht haben, was es zu diesem Zeitpunkt war: die Wahrheit, die unser Anker sein kann, unsere Basis, unser Kraftpool für Momente, in denen wir in Tränen ausbrechen, weil wir denken, nicht mehr weiterzukönnen. Denn das passiert gerade uns Mamis unheimlich oft, weil wir den Fokus unserer Sinne nicht auf uns, sondern auf den kleinen Mitgliedern unserer Familie liegen haben. Wir hören die lieben Worte, aber sie werden sofort verschüttet unter den akut folgenden 25 „Mama!!!“ oder dem Anspruch, jetzt sofort noch die nächsten 100 to-do’s auf unserer imaginären Tagesliste runterzurocken. Wir hören das liebevoll gemeinte Kompliment und rasen schon weiter. Dabei sollten wir innehalten, genießen und abspeichern. Auch daran erinnert uns diese Liste.

Liebe in Worten von Groß und Klein.

Es sind bei weitem nicht nur die liebevollen Sätze von unseren Partnern und Partnerinnen, von unseren eigenen Müttern und Vätern, Freunden oder Freundinnen und anderen Erwachsenen, die unsere Herzen höherschlagen lassen und uns ein Lächeln ins Gesicht zaubern … ganz oft sind es die Worte unserer Kinder, die uns ganz tief berühren und uns die Tränen in die Augen treiben, weil wir vor Liebe schier Schnappatmung bekommen. Deshalb besteht diese Liste aus einer Mischung. Eine Mischung aus Worten der Liebe von Groß und Klein. Manchmal ganz klar formuliert, manchmal irgendwie zwischen den Zeilen.

Das ist Auszug aus dem Eltern Blog.

Jetzt hier weiterlesen


Neu in Familie & Urlaub