VG-Wort Pixel

Inselmudda Laufen lassen

Blog Inselmudda, Laufen lassen
© fizkes, Shutterstock
Ich will nicht lange um den heißen Brei herumreden: Ich habe die Dinge gerne unter Kontrolle. Nur so kann ich sicher sein, dass alles tatsächlich genau so ist wie ich es mag und wie ich es für richtig halte.

Default by Nature
Das ist natürlich nur die halbe Wahrheit. Ich halte meine Sicht auf Dinge nicht für richtig. Sie IST richtig. Wo ich bin, ist die Mitte. Ich bin das Maß aller Dinge. Was ich weiß, ist Allgemeinwissen, den Rest muss man nicht wissen. Default by Nature sozusagen. Aber das kann ich natürlich nicht einfach offen sagen. Das muss unter uns bleiben.

Kontrolle ist lästig
Es wird niemanden überraschen, dass diese Haltung das Zusammenleben mit meinen Mitmenschen zuweilen belastet. Denn meistens bleibt es ja nicht beim kontrollieren, sondern geht fließend ins korrigieren über. Ich hänge zum Beispiel die nasse Wäsche auf dem Ständer um, damit sie richtig hängt. Also jetzt mal ehrlich: Wie kann man Wäsche so aufhängen, dass sie NICHT auf der Naht liegt?

Jetzt hier weiterlesen


Neu in Familie & Urlaub