VG-Wort Pixel

Feiersun.de Leckere Tomatensoße aus frischen Tomaten

Feiersun.de: Leckere Tomatensoße aus frischen Tomaten
© feierSun.de
Immer wieder kommt sie auf den Tisch. Als Basis, als Hauptsoße oder sogar auf Pizzaboden – Tomatensoße. Wenn man sich aber anschaut, was in den gekauften noch so alles drinnen ist und sich vor Augen hält, wie einfach sie selber zu machen ist, liegt es auf der Hand. Frische Tomatensoße steht immer in unserem Schrank.

Heute zeige ich Dir, wie einfach Du leckere Tomatensoße aus frischen Tomaten einkochen und somit haltbar machen kannst und so jeder Zeit etwas auf Vorrat hast. 
Wir kennen es alle. Manchmal muss es schnell gehen. Manchmal haben wir keine Lust zu kochen und manchmal da bleibt einfach das Leben nicht stehen, oder ja, ich hab keine Zeit in der knappen Arbeitszeit noch zu kochen. Dann ist es gut, wenn man etwas in der Hinterhand hat. Etwas, was „fertig aus dem Glas kommt“ und doch selbstgemacht und gesund ist. Ob für Kinder oder das Büro – meine leckere Tomatensoße schmeckt besonders, da sie aus frischen Tomaten gemacht ist.

Mein Rezept für Tomatensoße aus frischen Tomaten
Zutaten
– 2 kg Tomaten
– 2 Zwiebeln
– 2-3 Knoblauchzehen
– 4 EL gutes (Oliven) Öl
– frische Kräuter wie Basilikum, Rosmarin etc.
– 2 EL Zucker / oder Apfelsüße
– 3 EL Tomatenmark
– 1/2 Zitrone
– Salz
– Pfeffer
(Wie bei vielen meiner Rezepte, sei frei in der Variation!)

Zubereitung:
Tomaten häuten:
1. Für die leckere Tomatensauce aus frischen Tomaten musst Du diese erst häuten. Das ist ganz einfach: Auf der Unterseite die Tomaten über Kreuz einschneiden und in einen großen Topf geben. Kochendes Wasser übergießen. 30 bis 60 Sekunden ziehen lassen und wieder herausnehmen. Warten, bis die Tomaten abgekühlt sind.
Nun mit einem Küchenmesser die Haut langsam abziehen. Fertig. Das können auch wunderbar die Kinder machen, denn Du weißt ja, hier koche ich selten allein.
...

Jetzt hier weiterlesen


Neu in Familie & Urlaub