VG-Wort Pixel

Eltern-Evolution Liebesbrief an deinen starken Willen

Lieber Wille, Ich weiß… Es hat etwas gedauert, aber ich muss mich aufrichtig bei dir entschuldigen. Lange warst du etwas, das mich gestresst hat.
Blog Eltern-Evolution Wille
© BraunS / iStock

Etwas, das mich geärgert hat und mich unsicher gemacht hat.

Lange malte ich mir ein Bild von dir in meinem Kopf, das aussah, wie ein schreiender Riese, wie eine nervige Mücke oder wie ein lästiges Hindernis.

Lange schimpfte ich auf dich und stritt mich mit dir, weil ich immer das Gefühl hatte, dass du mich in Frage stellst… Irgendwie “gegen mich bist” und mir das Leben schwer machst.

Lange versuchte ich, an dir herumzuschrauben und dich zu zähmen. Eigentlich wollte ich dich schwächer machen, damit du nicht so bedrohlich auf mich wirkst.

Lange rechtfertigte ich diese Dinge, und sagte mir, dass es ja schließlich alles deine Schuld ist und ich mich für dich nun mal nicht so verbiegen sollte… Oder du derjenige sein solltest, der flexibler sein muss – nicht ICH.

Bis zum Tag, an dem ich dich endlich klar sah und verstand.

Jetzt hier weiterlesen

Neu in Familie & Urlaub