MamaZ
 
Mädelsabend: Vorbereitungen als Single und als Mutter

Wird es auch bei euch mal wieder Zeit für einen Mädelsabend? Der letzte ist schon wieder ganz schön lange her, richtig?

Blog MamaZ Mädelsabend
iStock, AnikaSalsera

Also denn, verabredet euch mit euren Freundinnen und macht euch bereit für eine heiße Nacht. Als Mädchen haben wir die Freundin zu einer Pyjamaparty eingeladen und uns die ganze Nacht kichernd Geheimnisse erzählt. Später dann machten wir in der Disco die Nacht zum Tage. Und wahrscheinlich werden wir auch im reifen Alter noch freudestrahlend zu gemeinsamen Bingoabenden humpeln.

Mädelsabende sind einfach in jedem Alter etwas Besonderes. Und nun mache ich mich also bereit für einen “freien Abend” mit Freundinnen… Wie sieht es also aus, wenn ich mich als Mama bereit zum Weggehen mache? In der Woche ist das ganz einfach: Ich steche mich im Büro aus und fahre so, wie ich bin, zum Treffpunkt. Fertig. Aber am Wochenende, DA lasse ich es richtig krachen…

Vorbereitungen für einen Mädelsabend – früher

  • Ich lege Musik auf, die schon mal Partystimmung verbreitet.
  • Ich schenke mir ein Glas Sekt ein.
  • Ich schaue in meinem Schrank, was ich anziehen möchte. Ich probiere einige Outfits an und werfe die aussortierten Sachen achtlos neben mir aufs Bett.
  • Dann dusche ich ausgiebig, rasiere meine Beine und wasche meine Haare.
  • Ich creme mich ein, lege Make-up auf und beschäftige mich ewig mit meinen Haaren.
  • Ich gieße mir ein zweites Glas Sekt ein und falle auf die Couch.
  • Nach einem Blick auf die Uhr starte ich einen Rundruf bei meinen Freundinnen und erkundige mich, was sie anziehen werden.
  • Nun weiß auch ich, was ich anziehen werde, und runde das Outfit mit hochhackigen Schuhen und modischen Accessoires ab.
  • Zeit für Nagellack!
  • Es klingelt an der Tür, und die ersten Freundinnen fallen lachend zur Tür rein.
  • Auch sie haben bereits Sekt intus und verlangen giggelnd nach einem weiteren Glas.
  • Die Stimmung ist bereits super – ich schnappe meine Schlüssel, stöckele nach draußen, und wir fahren los.

Hört sich das nicht toll an? Manchmal wünschte ich, ich könnte die Zeit zurückdrehen. Denn heute sehen die Vorbereitungen ganz anders aus.

Vorbereitungen für einen Mädelsabend – heute, mit Kindern

Jetzt hier weiterlesen