VG-Wort Pixel

Mamawahnsinnhochvier 10 verschiedene Morgenroutinen, die deinen Tag erfolgreicher machen

Mamawahnsinnhochvier Morgenroutine
© mamawahnsinn.com
Morgenroutinen geben viel Kraft, gerade uns Mamas! Ich merke das spätestens, seit ich gelassener bin, wenn die Butter falsch gestrichen oder das Müsli gerade ausgegangen oder am Boden gelandet ist.

Eltern kennen diese morgendlichen Horrorszenarien ganz bestimmt und wissen, wovon ich jetzt spreche… . Morgenrituale sind Kraftspender für das Chaos in der Früh und auch für den restlichen Tag, mir geben meine geballten 10 Minuten ganz viel Kraft. Heute lasse ich dir 10 Morgenroutinen da, die deinen Tag erfolgreicher machen!

MORGENROUTINEN DE LUXE: BARACK OBAMA UND ARIANNA HUFFINGTON

Viele erfolgreiche Menschen haben Morgenroutinen – so hab ich beispielsweise gelesen, dass Barack Obama in seiner Zeit als US-Präsident den Tag grundsätzlich zwei Stunden vor seinem ersten offiziellen Termin gestartet und in dieser Zeit keine Medien oder Nachrichten zugelassen hat. Er hat Sport betrieben und in Ruhe mit seiner Familie gefrühstückt. Arianna Huffington, die Gründerin der Huffington Post, beginnt ihren Tag wiederum mit Atemübungen und einer 30-minütigen Meditation.

Tja, das alles ist neben vier relativ kleinen Kindern in der Früh kaum möglich und ich schaffe diese hohe Latte freilich nicht, muss ich auch nicht. Mir genügen schon meine 10 Minuten, für die ich gerne früher aufstehe. Ich nenne es ganz nett auch mein Morgenritual für Anfänger. Das Handy und Social Media wird erst gestartet, wenn ich im Büro bin.

10 MACHBARE MORGENRITUALE, DIE EASY ZUM UMSETZEN SIND!

Jetzt hier weiterlesen


Neu in Familie & Urlaub