VG-Wort Pixel

Mamawahnsinnhochvier Wiedereinstieg nach der Elternzeit: 5 Tipps für die Job Rückkehr

Mamawahnsinnhochvier Wiedereinstieg
© mamawahnsinn.com
Wiedereinstieg nach Elternzeit – das ist gerade für uns Mamas ein sehr brisantes Thema. Wie mache ich es? Wie viele Stunden gehe ich zurück? Passt mein alter Job noch? Ja, das Mamasein verändert auch beruflich. 

Und dabei ist es egal, wie viele Kinder man hat beziehungsweise wie „erfahren“ man quasi ist. Ich hatte nach jedem meiner vier Kinder ein anderes Szenario. Doch das Gefühl war ähnlich. Heute gibt es hilfreiche Tipps für die Job Rückkehr. 

TIPPS FÜR JOB RÜCKKEHR

Bevor ich auf die Tipps und auf das, was ich im Zuge der Schwangerschaften und der Arbeit gelernt habe, auf den Punkt bringe, möchte ich ausholen und dir ein paar Hintergrunddetails erzählen. Denn kurz vor der ersten Job Rückkehr war ich – unter uns gesagt – heilfroh, sofort wieder schwanger geworden zu sein. Ich konnte meinen Urlaub dazwischen verbrauchen und durfte mit meinem Bauchzwergi bei meinem Baby-Mädi Bauchzwergi daheim bleiben. Nach dem zweiten Liebling und der Auszeit mit zwei Kleinkindern habe ich mich trotz eines mulmigen Gefühles wieder sehr auf meinen Job im Marketing bei der Sparkasse gefreut. Ein bisschen Abwechslung. Ich habe wieder die Marktforschung gemacht, mit Kollegen zusammen gearbeiten, Marketing-Schwerpunkte umgesetzt, durfte kreativ sein, meinen Kaffee in Ruhe trinken, …

Hier war es tatsächlich bei jedem Sonnenschein unterschiedlich ...

Jetzt hier weiterlesen


Neu in Familie & Urlaub