Du und dein Kind
 
Mein Kind isst kein Gemüse?! Oder doch?

Mit Essen spielt man! Ja, ganz genau. Mit Essen spielt man. Zumindest wir spielen damit. Und das hat für mich auch einen ganz bestimmten Grund. Denn ich habe festgestellt, dass Mini-Me wesentlich mehr isst, wenn wir mit dem Essen spielen.

Du und dein Kind: Mein Kind isst kein Gemüse?! Oder doch?

Derzeit möchte er soooo gern „Hund spielen“, sprich ich soll den Hund füttern und ihm Gleichzeit auch etwas zu Essen hinwerfen. Und was soll ich sagen? Das klappt mit Paprika einfach prima. Da wo er sonst keine Paprika anrühren würde, da schmeckt die Paprika wohl (gespielt) als Hund doppelt und dreifach so gut.

Und das freut Mama.

Denn Zuhause haben wir öfters Meinungsverschiedenheiten was das Thema Ernährung bei Mini-Me angeht. Ich möchte das er sich gesund ernährt, weil ich denke, dass in jungen Jahren ein wichtiger Grundsein für das spätere Ernährungs- und Gesundheitsbewusstsein gelegt wird.

Aber nicht nur mit Paprika klappt das Hund spielen prima, sondern auch, wenn wir zusammen aus dem Essen lustige Dinge ausschneiden. Manchmal schneide ich zum Beispiel die Paprika in kleine Stücke und gib ihnen Namen. Das große Stück ist dann zum Beispiel Opa Paprika. Das kleine Stück Oma Paprika. Das lange Stück ist Cousin Paprika. Und das mininininiii kleine Stück ist dann vielleicht Baby Paprika.

Mein Kind isst kein Gemüse?! Ist Gemüse denn so wichtig?

Jetzt hier weiterlesen