VG-Wort Pixel

Bloggermumof3boys Asperger Syndrom – verändert die Diagnose Autismus überhaupt etwas? Mein Mann ist Autist.

Bloggermumof3Boys, Autismus
© bloggermumofthreeboys.com
Disclaimer: ich bin Laiin und gebe hier meine Perspektive als Partnerin wieder, die natürlich sehr subjektiv ist. Auch sind nicht alle Menschen mit ASS gleich, sondern alles hier gilt für unsere individuelle Situation. Es geht um das Asperger Syndrom.

Unser Umfeld hat es schon länger verfolgt. Bisher war es ein Thema offline. Aber es beeinflusst unser Leben sehr. Der Bizzidad hat das Asperger Syndrom, das gehört zum Autismus Spektrum. Dass er anders als neurotypische Menschen tickt, war mir relativ schnell bewusst, als wir uns kennengelernt haben. Er hat aber relativ gut kompensiert. Manches war halt seltsam. Ihn irritiert es beispielsweise nicht, wenn er etwas falsch versteht (passiert oft). Ich nannte es immer „Instanz im Hirn“, die doch einem üblicherweise sagt, wenn etwas keinen Sinn ergibt und man mit ähnlich klingenden Wörtern abgleicht. Dass er keine Freunde hat, nur entfernt Bekannte, fiel mir auch eine Weile nicht auf. Denn im Studium waren eben alle vor Ort. Danach verloren sich Kontakte oder liefen über mich.

Jetzt hier weiterlesen

Neu in Familie & Urlaub