Little Paper Plane
 
Mutter – ein Leben zwischen zwei Welten

Ich wollte niemals die Frau sein, die ein Kind bekommt und dann nur mehr über Stuhlgang spricht. Die Frau, die am Spielplatz mit anderen Müttern Rezepte austauscht und ihre kinderlosen Freunden mit Gespräche über Kindergartenplätze langweilt.

Little Paper Plane, Zwei Welten
littlepaperplane.net

Wieso auch? Es gibt ja im Leben definitiv mehr als nur Stuhlgang- und Babygebrabbel-Gespräche.

Und dann wurde ich Mutter.

Wenige Monate nach der Geburt meiner Tochter hatte ich das Gefühl, alles eigentlich gut unter Kontrolle zu haben, immer noch die „Alte“ zu sein. Ich zeigte meinen kinderlosen Freunden freudig unsere Mini und hörte so oft den Satz: „Du bist so eine coole Mama, es ist so toll, dass man mit dir noch über normale Dinge reden kann!“

Damals fand ich das super.

Und dann kam der Tag, an dem ich feststellte, dass ich doch ein bisschen so war, wie all die anderen Mütter. Schließlich war ich ja eine…
Künstlich versuchte ich manchmal andere Themen zu finden, obwohl mich gerade die Kindergartenplatz-Frage beschäftigte oder ich dringend nach neuen und schnellen Rezepten für das Abendessen suchte. Und manchmal fand ich am Spielplatz mehr Gehör als bei meinen Freundinnen, wenn eines der Kinder gerade nicht schlafen wollte und ich am Zahnfleisch ging.

Ja, ich bin immer noch ich, die „Alte“.

Aber irgendwie auch nicht.

Jetzt hier weiterlesen