Frau Raufuss
 
Neulich bei der Rückbildung. Das Leben mit Baby.

Frauraufuss macht Rückbildung und zwar in Leggings. Das mag den einen oder anderen jetzt überraschen, denn wenn eins fest steht, dann dass ich Sport vernachlässige und niemals freiwillig Übungen machen würden, die nach 2 Tagen Muskelkater machen.

Blog Frau Raufuss, Rückbildung
frauraufuss.de

 Aber jetzt nach zwei Kindern und zwei Geburten bleibt mir nichts anders übrig. So stiefel ich jetzt also regelmäßig in den Rückbildungskurs, schwitze mit anderen Muttis und lerne nebenbei neue Erkenntnisse über das Leben mit Baby.

Der Kurs beginnt um 9.30 Uhr. Schon um 7 Uhr bin ich gestresst: „ Wie werde ich jemals pünktlich und gewaschen dort ankommen?“ Wer ein Baby hat, weiss, dass Termine, die aus einem festen Zeitfenster bestehen, einiges an Disziplin erfordern. Die Wickeltasche habe ich vorsichtshalber am Abend vorher gepackt, denn sie wirkt neuerdings so, als würden wir für mehrere Wochen verreisen. Der kleine Knirps hat das mit dem Spucken zur Tagesaufgabe gemacht und ohne mehrere Wechseloutfits verlässt hier niemand das Haus. Nach mehreren Versuchen die Dusche wirklich von innen zu sehen, einem Kampf um das richtige Frühstück für das große Kind, 3 Stillmahlzeiten, einem vollgespuckten Still-Top, einer Umziehaktion für das Baby, der Frage nach dem Mittagessen, einer angestellten Maschine Wäsche und einem trockenen Brot zwischen meinen Zähnen verlassen wir das Haus. Mit dem Baby in der Trage, unserer Umzugstasche und nassen Haaren komme ich am Ort des Geschehens an. Und da kommen sie, die anderen Mamis. Woran ich erkenne, dass sie auch in den Kurs gehören?

Jetzt hier weiterlesen