VG-Wort Pixel

Einer schreit immer – die Wahrheit über das Leben mit Zwillingen Ohne Schamgefühl lebt es sich leichter…

Einer schreit immer – die Wahrheit über das Leben mit Zwillingen: Ohne Schamgefühl lebt es sich leichter…
© Einer schreit immer – Die Wahrheit über das Leben mit Zwillingen
Ich habe kein Schamgefühl mehr. Das habe ich irgendwo zwischen Organscreening und Kreißsaal verloren.

Vielleicht liegt es daran, dass mich während meiner Schwangerschaft zirka 20 verschiedene Menschen in sehr unvorteilhaften Posen nackt gesehen haben. Oder vielleicht daran, dass bei der Geburt und Nachsorge sicher noch einmal – Pi mal Daumen – sieben dazu gekommen sind. Vor fremden Menschen in Schüsseln urinieren? Das ist kein Problem mehr für mich…

Auch das Stillen hat Spuren hinterlassen: Da haben mindestens 50 Personen zumindest Teile meiner Nippel gesehen. Und das obwohl ich mich stets um Diskretion bemüht habe. Summa summarum kommen wir also auf einen Kreis von rund 100 Personen, die meine primären oder sekundären Geschlechtsmerkmale kennen. Das sind bei weitem mehr als in meinen aktivsten Single-Zeiten….

Ist der Ruf erst mal ruiniert…

Jetzt hier weiterlesen


Mehr zum Thema