GROSSE KÖPFE
 
“Po Patrol” ist eine Gehirnschnecke

"Paw Patrol", oder auch liebevoll "Po Patrol" vom Kleinkind genannt, ist derzeit mein persönlicher Endgegner. Allein schon, wenn die Melodie ertönt, dann wünsche ich mich in ein Universum weit-weit-weg!

Blog Große Köpfe, Paw
iStock, CokaPoka

"Paw Patrol", oder auch liebevoll "Po Patrol" vom Kleinkind genannt, ist derzeit mein persönlicher Endgegner. Allein schon, wenn die Melodie ertönt, dann wünsche ich mich in ein Universum weit-weit-weg!

Neulich Morgen war es wieder soweit. Das Kind, ohne direkte Betreuung, forderte "Pooo Patruuulllll" ein. Während mein Kopf sich permanent als Geste für "Nein" hin- und herschüttelte, griff meine Hand automatisch zur Fernbedienung und stellte dem Kind das singende Grauen an.

"Paw Patrol: Ruft uns und wir kommen. Hat irgendjemand ein Problem sieht man sie schon springen. Paw Patrol...sind sofort zur Stelle..."

Irgendwelche sprechenden Tiere mit lustigen Helmen tapperten dann eine ganze Weile über den Bildschirm und somit auch durch mein Hirn, während ich eigentlich für einen Auftraggeben Gedankenarbeit leisten sollte.

Jetzt hier weiterlesen