VG-Wort Pixel

BloggerMumof3Boys Präsenzunterricht in NRW in der Grundschule #LasstDieSchulenZu

BloggerMumof3Boys, Präsenzunterricht
© BloggerMumof3Boys
Mir schwinden wieder die Kräfte. Am 22. beginnt in NRW wieder der Präsenzunterricht an den Grundschulen. Die Inzidenz in NRW liegt über 50. Wir erinnern uns? Eine Inzidenz von >50 galt mal als absolutes Horrorszenario. Die Inzidenz in Wuppertal sank, stagnierte und nun steigt sie wieder. Stand heute um 8:00 ist 72,68.

Generell wird der Lockdown bis März verlängert. Ich bin bekanntlich für harte Maßnahmen, für deutlich härtere als aktuell gelten. Aber mir fehlt die Logik. Im Oktober vor der Schließung waren wir noch einmal im Naturkundemuseum in Berlin. Riesige Räume, vorab Buchung, absolut leer, Maske und belüftet. Die mussten schließen und bleiben zu, obwohl ich da kaum Risiko sehe. Warum Wettbüros in NRW geöffnet sind, aber wir nicht im Laden Kinderschuhe kaufen können oder Bücher, ein Rätsel. In Berlin sind immerhin die Buchläden essentiell. Nun soll unser Mittlerer aber in die Schule. 

Der „heilige“ Präsenzunterricht
Ich frage mich schon länger, was genau Gebauer für ihren Job qualifiziert (dasselbe frage ich mich bei Scheuer, aber das ist weniger gesundheitsgefährdend für mich). Es wird auf Präsenzunterricht beharrt. Gefühlt um jeden Preis.

Jetzt hier weiterlesen


Neu in Familie & Urlaub