Du und Dein Kind
 
Sind 3-Jährige heute schon zu alt für den Kindergarten?

Zunehmend merke ich, wie andere Familien ihre Kinder immer früher fremdbetreuen lassen. Sei es, weil die Eltern aus Angst nicht mehr in den Job zurückzufinden, wieder in ihren alten Beruf zurückkehren müssen, weil sie Geldsorgen haben oder weil sie sich ohne Beruf nicht ausgefüllt fühlen.

Blog Du und Dein Kind Frühe Betreuung
iStock, kingvald

Unser Kind außerhalb von unserem Zuhause betreuen zu lassen, wäre für uns derzeit absolut keine Option. Ich muss dazu sagen, dass wir aber auch sehr gesegnet sind, denn ich muss bisher nicht wieder arbeiten gehen und das Gehalt von meinem Partner reicht (gerade so) für uns aus.

Doch so gut wie alle Kinder in der Nachbarschaft gehen mit einem, spätestens aber zwei Jahren bereits in eine Kita. Einige nur für ein paar Stunden, andere wiederum bis zum Abend. So passiert es schon mal, dass uns manchmal richtig langweilig wird, weil wir unter der Woche kaum Spielpartner für Mini-Me finden. Egal ob jünger oder älter, die Kinder sind in einer Einrichtung und wir sitzen Zuhause.

Jetzt hier weiterlesen