Du und Dein Kind
 
Sind wir wirklich noch ein Paar, oder doch nur noch Mutter und Vater?

Die Beziehung nach der Geburt: Man ist nicht mehr nur Frau und Mann, sondern vielmehr Mutter und Vater. Vieles verändert sich, man muss sich neuen Situationen anpassen, man trägt von heute auf morgen Verantwortung für ein kleines Wesen und es ist plötzlich alles so ganz anders, als noch vor einiger Zeit.

Blog Du und Dein Kind Paarbeziehung
iStock, grinvalds

Sind wir wirkliche noch ein Paar, oder doch nur noch Mutter und Vater?

In letzter Zeit musste ich mir diese Frage des Öfteren stellen. Es gab ziemlich viel Streit, die Meinungen trifteten auseinander und die Liebe und Wertschätzung zum Partner blieb auf der Strecke. Die wenige Zeit die man zu zweit hat ist rar und meist ist man abends so müde, dass jeder seinen Interessen nachgeht und man bald darauf, müde ins Bett fällt.

Vielen Paaren ergeht es in den ersten Lebensjahres des Kindes ähnlich. Die Beziehung zueinander verändert sich. Man ist weniger Mann und Frau, als vielmehr Vater und Mutter. Da wo früher Kino, Restaurant oder Konzert anstanden, steht heute Kind, Kind und nochmal Kind auf dem Programm. Die Zeit, als die volle Aufmerksamkeit dem Partner gegenüber galt, ist vorbei. Das Kind erhält nun das ganze Interesse. So ist es nicht wunderlich, dass einer von beiden oder sogar oft beide Elternteile, sich zurückgewiesen fühlen. Er hat keine Zeit für sie. Sie hat keine Lust auf ihn.

Jetzt hier weiterlesen