VG-Wort Pixel

Tausche Pumps gegen Schlappen So ist der Alltag mit zwei Kindern

Blog Tausche Pumps gegen Schlappen, Zwei Kinder
© Alena Ozerova/Shutterstock
Vor knapp einem Jahr im Juni 2019 war der Schwangerschaftstest positiv. Mein erster Gedanke war tatsächlich “ Oh krass so schnell! Wie soll ich das bloß schaffen“ .

Natürlich war Mr. Schnulli, unser März 2020 Baby, gewünscht aber als er sich ankündigte entwickelte ich trotzdem großen Respekt vor dem zukünftigen Leben mit zwei Kindern unter Zwei Jahren.
Gut, ich korrigiere. Zwei Kinder unter zwei Jahre hatte ich für knapp 7 Wochen. Dann wurde LittleOne Zwei Jahre alt. Aber es klingt so schön anstrengend :-)))

Jedenfalls habe ich das Internet nach Tipps durchsucht. Mein Pinterest Board “ Das zweite Kind“ befüllt um mich möglichst gut auf meinen neuen Alltag vorzubereiten.

Im März kam dann unser Mr. Schnulli per Kaisergeburt und ich wurde Zweifachmama.

Aus tiefstem Respekt vor meinem Leben als Zweifachmama hatte ich nicht nur eine ausführlich große Wochenbettbox angeschafft, sondern auch noch eine Haushaltshilfe engagiert und einen Menülieferservice aufgetan.
Mein Mann hatte 3 Wochen Urlaub nach der Geburt. Er nahm mir alles ab und war eine sehr große Hilfe. Die Coronakrise entschleunigte unseren Alltag enorm und ich durfte ein sehr intensives und erholsames Wochenbett genießen.
Das sah die ersten 2 Wochen so aus, dass ich zwischen Bett und Couch tingelte. Ich habe das Haus nicht verlassen, ich habe keinen Haushalt gemacht ( außer die Wäsche, weil mein Mann bereits ein paar Wäschestücke mit der Maschine killte während ich im Krankenhaus war) und hatte unendlich viel Ruhe. Trotz Kleinkind was nicht mehr durch die Tagesmutter betreut werden konnte.

Und dann waren die ersten 3 Wochen rum und mein Mann sollte erstmal ins Büro fahren…

Jetzt hier weiterlesen


Mehr zum Thema