Wellness Alarm
 
Streichelzoo statt Dampfbad oder gefangen in Schlumpfhausen

Ich sitze auf einer grünen, stinkigen Gummimatte, klinisch ausgeleuchtet von grellweißem Neonlicht und stille. Während ich das tue blickt mir der grässliche Zauberer Gargamel arglistig über die Schulter. Und ich habe irgendwie den dringenden Drang meine Hände im Sekundentakt zu desinfizieren.

Blog Wellness Mama Streichelzoo
iStock, litota

Als ich mich gerade von dem schwarzen Magier, der vor etlichen Jahren einmal couragiert die Wand dieses Hotel-Kinder-Clubs verschönern sollte abwende, saust plötzlich der Stenz mit Karacho schreiend die Plastikrutsche hinab und bewirft mich im Vorbeiflug mit riesig bunten Knautsch Bauklötzen und brüllt „Schlümpfe, Schlümpfe, ich komme und rette euch!“ 

Die Schimpansen-Mama geht in Deckung
Ich versuche mit dem Baby an meiner Brust in Deckung zu gehen, vergeblich – einer der Gummi-Bauklötze trifft mich am Kopf. Und zu allem Überfluss erscheint auf einmal vor der gläsernen Pforte nach Schlumpfhausen eine zehnköpfige Rentner-Horde und schaut mich unverblümt an. Ich komme mir vor wie im Zoo. Fehlt nur noch, dass der pensionierte Frontmann zu seinem Mikro greift und laut durch die Hotelhalle röhrt: „Hinter dieser Glasscheibe sehen sie eine Schimpansen-Mutter, die ihr Junges säugt.“ Die Situation wird sogar noch sonderbarer: Denn mein Anblick versetzt den betagten Rädelsführer derart in Entzücken, dass er es sich nicht nehmen lässt und beherzt eintritt.

Am liebsten würde ich, die unter kniehohen, weichen Bauklötzen begraben ist, einen lauten Schimpansen-Schrei ausstoßen und das Weite suchen. Auch mein Junges fühlt sich beim Trinken gestört und schaut den Rentner großäugig an. Leider gibt es in dieser in die Jahre gekommenen kleinen, muffeligen Gummizelle keine Fluchtmöglichkeit und ich lausche gespannt dem durch unseren Anblick berauschten Mann „Oh haben wir Ihr Kleines geweckt? Das wollten wir nicht.“ Während er das sagt drücken sich seine Freundinnen und Freunde weiterhin die Nasen an der Glastür zum Kinderclub platt. „Aber ich musste Ihnen einfach sagen, wir haben sechs von der Sorte!“ „Hä, was meint er? Sechs Schlümpfe, sechs Gummi-Bauklötze oder Sechsling-Schimpansenbabys?“

Jetzt hier weiterlesen