VG-Wort Pixel

Villla Kuntabunt Trennungsschmerz

Blog Villla Kuntabunt Trennungsschmerz
© mediaphotos / iStock
Nun sitze ich hier, meine Nase hat dieses bestimmte Kribbeln und kann die Tränen nur schwer davon abhalten, sich ihren Weg zu erkämpfen! Ich denke an schöne Sachen, um mich abzulenken. An Lustiges, um die Tränen versiegen zu lassen!

Doch automatisch habe ich das Bild vor Augen, wie der Käfer am Fenster steht und nur die Scheibe ihn daran hindert, sich von Oma E. loszureißen und sich wieder mir in die Arme zu schmeißen! Ich laufe die Auffahrt entlang und winke meinen Krümeln noch einmal vom Zaun aus zu, wie ich es versprochen hatte, bevor ich ins Taxi steige und mich zum Flughafen bringen lasse…

Heute ist mein offizieller erster Arbeitstag! Nach meiner etwas mehr als zweijährigen Elternzeit habe ich nach einer intensiven Bewerbungsphase einen wirklich tollen Job gefunden. Ich kann wieder in meinem Beruf arbeiten und das sogar in Teilzeit. Da ich in bei uns am Standort vorerst alleine in meiner Abteilung sein werde, bekomme ich für drei Tage eine Einarbeitung in Süddeutschland, um alle Systeme und Abläufe gezeigt zu bekommen.

Drei Tage klingt erstmal gar nicht schlimm, doch je näher der Termin rückte, desto mulmiger wurde mir.

Jetzt hier weiterlesen

Neu in Familie & Urlaub