Milchtropfen
 
Trocken werden ohne Töpfchentraining

Unser Sohn ist jetzt mittlerweile 2,5 Jahre alt – genauer gesagt 2 Jahre und 8 Monate – und nachts von einem Tag auf den anderen „trocken“ geworden. Tagsüber gibt es noch die einen oder anderen Unfälle und auch von nächtlichen Ausnahmen möchte ich mich nicht freisprechen. Dennoch muss ich sagen, dass ich den Verlauf als recht angenehm empfand, weshalb ich dir mal ans Herz legen wollte, wie das bei uns ablief. TROTZ eines durstigen Kindes, das mitten in der Nacht nach Wasser fragte oder gestillt werden wollte. Trotz so mancher „Rückfälle“ von windelfrei zur Windel. Es braucht kein 3-Tage-Töpfchentraining oder sonstiges. Was es bei uns brauchte, erzähle ich dir in diesem Beitrag.

Milchtropfen: Trocken werden ohne Töpfchentraining
iStock, Alija

Trocken werden ohne Töpfchentraining
Zu diesem Thema fällt mir plötzlich folgende Begebenheit ein: Ich bin mit meinem Sohn (damals etwa 1,5 Jahre alt) auf dem Kirschbaumspielplatz. Es ist Sommer. Der kleine Mann trägt eine kurze Hose und ein T-Shirt. Völlig ausreichend.

Es sind auch andere Kinder da. Als der kleine Mann sich streckt, guckt hinten ein Zipfel seiner Windel raus. Ein älterer Junge sieht das und fragt mich:“Trägt der noch Windeln?“ Ich, etwas irritiert, erwidere ganz einfach mit „Jaaaaa…?“. Darauf folgt ein angewidertes „Iiiiiiih!“ seitens des Jungen, der sich dann vom Acker macht. Ich werde völlig perplex zurück gelassen.

Zu früh? Zu spät?
Diese wenn auch sehr kurze Begebenheit lässt mich heute noch nachdenklich werden. Ich führte ein Selbstgespräch (Wo war zu der Zeit eigentlich mein Mann? Keine Ahnung.): Ist der kleine Mann schon zu alt für Windeln? Muss er jetzt schon „trocken“ werden? Ach was! Lass dich doch nicht verunsichern! Der Junge vom Spielplatz hat wahrscheinlich so’ne Eltern, die ihm damals beim Trockenwerden Druck gemacht haben. Bestimmt haben die auch immer „Iiiiiiih!“ gerufen, wenn er in die Windel gemacht hat. Genau.

Trotzdem. Egal, ob der Kommentar von einem Kind oder einem Erwachsenen gekommen wäre: Ich lasse mich nicht darauf ein, einen Wettbewerb deshalb zu veranstalten. Aber wann kann man denn ungefähr damit rechnen? Gibt es ein ungefähres Alter, ab wann Kinder Bescheid geben, wann sie mal müssen? Du wirst staunen…

Jetzt hier weiterlesen