Ahoikinder
 
Über Lüge und Wahrheit der Vereinbarkeit

Ich möchte Marathon laufen, im Job die spannendsten Aufgaben übernehmen und viel, viel Zeit für meine Kinder haben. Alles geht nicht, meint ihr? Stimmt! Warum ich das mittleweile gar nicht mehr soo schlimm finde, lest ihr hier.

Blog Ahoikinder Vereinbarkeit
ahoikinder.de

Ich würde gerne ganz viel Zeit für meine Kinder haben. Soviel Zeit, dass ich geneigt bin, ganz mit unzähligen aaaas zu schreiben. Gaaanz viel Zeit, unendlich viel Zeit. Ich möchte mir jede Quasselei von ihnen anhören. Auf dem Weg zur Kita möchte ich mit ihnen jede Pusteblume pusten, in der Erde nach Regenwürmen graben und 96 Mal über das Mäuerchen balancieren.

Im Job möchte ich überall mitreden und am liebsten jede Entscheidung selbst treffen. Ich möchte bei allen wichtigen Terminen dabei sein, alle spannenden Projekte übernehmen und die schönsten Artikel alle selbst schreiben.

Ich möchte Sport treiben. Viel Sport. Ich möchte so oft laufen gehen, dass ich einmal im Jahr einen Marathon laufen kann. Außerdem wäre ich gern mal bei einen Triathlon dabei, dafür bräuchte ich allerdings noch ein paar Schwimmstunden. Und das Rennrad müsste ich von seinen Spinnweben befreien. Ich möchte mit meinem Yoga weiterkommen. Würde gerne mal eine Yoga Reise machen und viel öfter meditieren.
 

Jetzt hier weiterlesen