Grosse Köpfe
 
Und mal eben so viel mehr zu tun ... Verantwortung in der Partnerschaft

Sonnabend, kurz vor 8. Es war ein gut durchgeplanter Tag und ich rufe nun die Hotline des kassenärztlichen Bereitschaftsdienstes an. Meine Frau ist krank. So krank, dass nichts mehr geht und ich habe einen dieser Diensttermine wo es keinen doppelten Boden gibt.

Blog Große Köpfe Verantwortung Partnerschaft
Große Köpfe

Glücklicherweise hatten wir eh die Großeltern zur Tagesbetreuung gebeten, denn Alu wollte auf die blogst. Der Arzt kommt zeitnah und es gibt schnell Antibiotikum. Eine ordentliche Angina hat Einzug gehalten und Anne ist gleich in ein Kinderzimmer gezogen. Der Samstag liegt hinter uns und nun bin ich derzeit allein verantwortlich mit drei! Meine stille Hoffnung, dass es schnell besser wird erfüllt sich nicht. Auf Arbeit ist der Teufel los überall scheint es zu brennen. Doch nun bin ich zu Hause und ich werde hier gebraucht. Tee kochen für die Frau, Kinder fertig machen für die Schule, und das kleine Kind bespielen und seine erkältungsbedingten Grimmigkeiten ausgleichen. Die Kinder kommen wieder und wir versuchen durch den Tag zu kommen. Wer mich kennt, weiß, dass ich ein aktiver Vater bin und nichts von Rollenbildern halte.

Jetzt hier weiterlesen