GROSSE KÖPFE
 
Warum ich kein Haustier möchte

Wie wahrscheinlich in jeder Familie geht es auch bei uns regelmäßig um Haustiere. „Wir wollen einen Hund“ sagen die zwei jüngsten Kinder und die Frau. „Schau doch wie niedlich“ und wieder werden mir Bilder von Welpen gezeigt. Oder ich werde angestupst, wenn wir an einem Tier vorbei laufen. Die wären kuschelig und treu und gehörten zu Familie.

Blog Große Köpfe, Haustier
grossekoepfe.de

Wie wahrscheinlich in jeder Familie geht es auch bei uns regelmäßig um Haustiere. „Wir wollen einen Hund“ sagen die zwei jüngsten Kinder und die Frau.„Schau doch wie niedlich“ und wieder werden mir Bilder von Welpen gezeigt. Oder ich werde angestupst, wenn wir an einem Tier vorbei laufen. Die wären kuschelig und treu und gehörten zu Familie. Nur brauche ich kein weiteres Familienmitglied auf vier Beinen. Dabei habe ich mich gewandelt. Mochte ich früher keine Hunde, mag ich sie nun durchaus. Mir ist jedoch vollkommen klar, dass ich schließlich der bin, der sich verlässlich um das Tier kümmern wird. Dabei habe ich mit drei Kindern genug zu tun.

„Wir gehen dann mit dem Tier zur Hundeschule“ sagt die Frau. Doch wir beide wissen, dass hier wir meist ich heißen würde. „Wir gehen dann immer Gassi“ sagen die Kinder. Nur wird keines von ihnen jeden Morgen vor der Schule die Runde mit dem Hund gehen, zumindest nicht andauernd.

Jetzt hier weiterlesen