VG-Wort Pixel

LÄCHELN UND WINKEN Warum sich auch kurze Wege mit Kleinkindern gar nicht kurz anfühlen ;)

Blog Lächeln und winken, Kurze Wege
© LÄCHELN UND WINKEN
„Kommt, wir gehen noch mal eben schnell was einkaufen!“ höre ich mich manchmal sagen und würde mir dann am liebsten sofort selbst einen Hirn-belebenden Klatscher auf den Hinterkopf verpassen. Denn: Mal eben schnell gibt es doch mit kleinen Kindern gar nicht – genauso wenig wie Ist doch nicht weit oder Kein Problem, wir sind in 5 Minuten da! ;)

Stattdessen dauert alles nicht nur gefühlt eeeewig … sondern IN ECHT, da gerade Kleinkinder so ihre ganz eigene Vorstellung von „Der Weg ist das Ziel“ haben und diese garantiert umsetzen. Und zwar völlig unabhängig davon, wie verabredet die Mama ist oder wie dringend die Einkäufe in die Tiefkühltruhe wollen. Da machste nix – is einfach so! :D

Nur mal eben schnell mit Kindern … so läuft’s:

  1. Die fragwürdige Entscheidung treffen, sich (zum Beispiel) noch mal kurz mit einer Freundin und deren Kindern auf dem Spielplatz zu treffen, der „nur“ 10 Minuten Fußweg entfernt ist, weil es doch noch gar nicht sooo spät ist.
  2. Den Kindern die famose Idee mitteilen inklusive dem Hinweis, dass es aber nur klappt, wenn jetzt alle FLOTT sind.
  3. Das große Kind nochmal auf die Toilette schicken und parallel kurz am Windel-Popo des kleinen Kindes schnuppern.
  4. Beschließen, dass das so noch geht.

Jetzt hier weiterlesen


Neu in Familie & Urlaub