Perlenmama
 
Warum wir auch mal an uns zweifeln sollten

„Das waren meine Worte damals. Und auch ich habe, besonders in der letzten recht turbulenten Zeit, diese Worte oft gehört. „Zweifle nicht!“. Aber: Warum eigentlich nicht?

Blog Perlenmama-Zweifel
Perlenmama

Was ist so schlimm am zweifeln, dass wir dies am liebsten allen frischen Eltern mit auf den Weg geben wollen? Ich sage nun: Eine gesunde Portion Zweifel ist sogar gut.
Denn was wären wir für Eltern, wenn wir nicht hier und da mal innehalten würden und uns selbst in Frage stellen würden? Wenn wir in dem Glauben durch das Leben gehen würden, wir wären fehlerfrei und perfekt? Wir wären ziemlich arrogante und verbohrte Eltern, das wären wir.
 

Jetzt hier weiterlesen