VG-Wort Pixel

Ich gebäre Was ich mir als Mutter für meine Tochter wünsche

Ich gebäre, Liebesbrief
© VGstockstudio
Jenny rief anlässlich des diesjährigen Muttertags dazu auf, dass wir unsere Wünsche als Mütter niederschreiben. Den Gedanken nehme ich gerne auf und schreibe diesen Brief an meine Tochter.

Meine Liebe Tochter,

nach deiner Geburt war ich fasziniert von dir. Eigentlich war ich das schon lange vor deiner Geburt. Die Schwangerschaft mit dir war großartig. Und dich auf die Welt zu bringen, war für mich sowohl lehrreich, als auch heilsam und ein Akt der Selbstermächtigung. Seitdem du auf der Welt bist, verzauberst du mich jeden Tag. Du bist ein Sonnenschein, ein Energiebündel. Du bist lernwillig, aufmerksam, lustig und verzauberst uns alle – deinen Vater, deine Brüder, dein gesamtes Umfeld – jeden Tag aufs Neue.

Ich liebe dich, genau so, wie ich auch deine großen Brüder liebe. Und dennoch ist bei dir etwas anders.

Jetzt hier weiterlesen


Neu in Familie & Urlaub