Mama steht Kopf
 
Was mich die Corona-Zeit lehrt - Ein Mutmach-Text

Und wenn ich mich nun zurücklehne und diesen Text hier betrachte, sind es doch eigentlich ganz schön viele Dinge, welche wir aus dieser Zeit mitnehmen können. Dinge, die es gilt zu konservieren und bitte nicht zu vergessen, sollte eines Tages alles wieder „normal“ sein. Vielleicht – sofern wir dies alles relativ gesund überstehen – sollten wir diese unbestimmte Zeit als Bereicherung sehen!

Mama steht Kopf: Was mich die Corona-Zeit lehrt - Ein Mutmach-Text

Corona macht mir Angst. Ich sehe Bilder, Berichte und sichte Statistiken – und bekomme Angst. Angst davor, auch bei einem von uns Fünfen könne eine Infektion schlimmer verlaufen und nicht gut enden.

Denn seitdem ich Mutter bin, fürchte ich um die eigene Gesundheit! Es schaudert und schüttelt mich bei dem Gedanken, meine Kinder könnten früh ihre liebe Mama verlieren. Das darf niemals geschehen!

Doch soll dies hier ein Mutmach-Text werden!

Denn wir daheim gebliebenen, wir jammern im Grunde noch immer auf hohem Niveau!

In unserem gemütlichen Heim. Nebst der warmen Kaffee-Tasse und mit Blick auf diesen sagenhaft blauen Himmel! Und darauf will ich versuchen, mich jeden einzelnen Tag zu besinnen! Auf die schönen Seiten dieser ganz und gar außergewöhnlichen Zeit!

Einige Erkenntnisse davon habe ich hier einmal für Euch zusammengetragen:

Jetzt hier weiterlesen