VG-Wort Pixel

Herzkind-Mama Welpe & Baby – Zum Schreien ähnlich

Blog Herzkind-Mama Welpen und Babys
© brickrena / iStock
Wenn du mit einem kleinen Baby im Kinderwagen o.ä. draußen unterwegs bist, kommt ja immer wieder jemand um die Ecke um den Kopf hinein zu stecken und die Standart-Fragen zu stellen: „Was ist es denn?“ – „Wie heißt es denn?“ und „Wie alt ist es?“

Welpe & Baby in der Öffentlichkeit

Genauso läuft das bei einem Welpen: „Oh, ist der niedlich, wie heißt er denn?“ – „Und wie alt ist er?“. Irgendwann hast du so oft „12 Wochen“ gesagt, dass du das fälschlicherweise noch bei einem Alter von 16 Wochen behauptest. Aber ist ja auch egal.

Welpe & Baby – orales Erkunden
Sobald Babys greifen können nehmen sie alles in den Mund. Jetzt heißt es, bloß NICHTS mehr herumliegen lassen, wobei hierbei die Sicherheit des Babys im Vordergrund steht. Bei einem Welpen ist es ähnlich, allerdings hat man meistens mehr Angst um seine Sachen, als um das kleine Hündchen.
Ob Schuhe, wichtige Unterlagen oder der Autoschlüssel. Oft genug mussten wir schon den Fang des Hundes mit den Händen auseinander drücken, um Gegenstände wieder zu befreien.

Welpe & Baby – Poo Talk
„Hat er heute schon Stinker gemacht?“

Jetzt hier weiterlesen


Neu in Familie & Urlaub