VG-Wort Pixel

Villla Kuntabunt Wenn Ihr zu Bett geht

Blog Villla Kuntabunt ins Bett
© kuntabunt.de
Oma M. kommt fast jeden Abend und gemeinsam legen wir los. Während Papa kocht, Flaschen sterilisiert und die Katzenklos saubermacht, tüdeln Oma und ich mit Euch gemeinsam auf der Wickelkommode rum.

Wir waschen Euch, ziehen Euch um und eine frische Windel bekommt Ihr natürlich auch! Wir singen und erzählen Euch von dem Tag und den Plänen für den nächsten Tag. Danach gehen wir in unser Schlafzimmer und Ihr bekommt die letzte Flasche während wir für Euch summen oder singen.

Tom, Du süße Muckibohne, Du fängst auf der Wickelkommode meist an, alles zusammenzuschreien und hörst erst auf, wenn die Flasche Deine Lippen berührt. Es ist faszinierend, zu sehen, wie sich Dein Gesichtsausdruck innerhalb von Millisekunden verändert und Du seelig die Milch in Dich reinsaugst! Irgendwann schläftst Du ein und ich lege Dich auf meine Brust (alternativ eben Oma oder Papa, wenn Oma nicht kann). Du schläfst normalerweise einfach weiter, rülpst einmal ordentlich und fängst irgendwann an, ganz doll, Deinen Körper „zurechtzuruckeln“ (nach ca. 20 Minuten). Mein Herz geht jedes Mal auf und ich könnte Dich fressen, so süß bist Du.

Jetzt hier weiterlesen

Neu in Familie & Urlaub