Du und Dein Kind
 
Wie der Wunsch nach mehreren Kindern, die Beziehung immer wieder auf eine harte Probe stellt

4 oder 5 Kinder. Das wärs. Wirklich. Eine große Familie war schon früher mein Traum. Am liebsten auf dem Land. Am liebsten einen kleinen Bauernhof. Etwas autark und irgendwie frei. Doch was, wenn der Partner diesen Traum nicht (mehr) mit leben möchte? Was, wenn die Planung der Zukunft plötzlich auf der Kippe steht?

Blog Du und Dein Kind Kinderwunsch
Du und Dein Kind

Was, wenn der Partner da nicht mitspielt? Was, wenn der Partner plötzlich keine 3 oder gar 4 Kinder mehr haben will, weil er er auf einmal merkt, wie anstrengend ein einziges Kind machmal sein kann. Die Beziehung beenden? Warten? Wie lange warten? Sich einen neuen Partner suchen? Den eigenen Wunsch, den eigenen Traum, das eigene Lebensglück verabschieden und Umdenken?

Leichter gesagt als getan.

Ich möchte weder die Beziehung beenden, noch möchte ich mir einen anderen Partner suchen. Ich möchte aber auch nicht meinen ganz persönlichen Lebenswunsch aufgeben. Ich stehe also gerade vor einer weitreichenden und alles verändernden Abzweigung. Gehe ich den linken Weg, wird mir etwas fehlen. Gehe ich den rechten Weg, muss ich auch Abstriche machen. Eins ist klar: es wird keine leichte Entscheidung. Ich möchte eben auch nicht nur an mich denken, sondern auch an mein Kind.

Bin ich egoistisch?

Jetzt hier weiterlesen