Grosse Köpfe
 
Wie erfahrene Eltern einen Kindergeburtstag (fast) vergeigen

…wir haben drei Kinder. Bei zwei von ihnen sind wir insgesamt seit 11 Jahren im „Kindergeburtstagsausrichtungsgeschäft“. Bisher lief es immer gut und konnte sich im Vergleich sehen lassen. Uns gelang die Melange aus Kinderwunsch, besonders aber nicht überkandidelt, nicht zu lang nicht zu kurz.

Blog Große Köpfe Kindergeburtstag
Große Köpfe

Welcher Profi lässt schon acht Mädchen von 14 bis 12 Uhr des Folgetages feiern, WIR NICHT und für die Miteltern immer auch angenehm mit den Hol- und Bringepflichten. Actiongeburtstag – vielleicht sind wir noch nicht so weit? Nur dieses Jahr, es war die 7. Feier der großen Tochter und sie wollte sich nun im Actionsegment ausprobieren (erster Teen-Geburtstag). Also buchten wir schnellstmöglich vor drei Wochen einen Hochseilgarten für Anfang Oktober. Vorher war nichts mehr frei. Wir informierten alle Eltern rechtzeitig digital und verschickten eine Woche zuvor auch vom Kind selbst gemalte Einladungen postalisch.  Im Vorfeld gab es erste Nachfragen anderer Eltern, da wir dieses Mal die Kinder nicht gesammelt transportieren konnten, ob sich der Aufwand nicht bündeln ließe. Am Tag selbst rief der Kletterpark an, ob wir wirklich kommen wollten, denn das Wetter sei nicht gut für Kletterpartien.

Plan B?  Das ist doch was für Anfänger?

Jetzt hier weiterlesen