Einer schreit immer – die Wahrheit über das Leben mit Zwillingen
 
Willkommen in unserem begehbaren Wimmelbuch!

Unser Wohnzimmer ist ein Bermudadreieck – manchmal verschwinden Dinge und tauchen an unerwarteten Stelle wieder auf. Unser Teppich ist ein Schwarzes Loch, in dem Dreck einfach verschwindet, und dass sich die Waschmaschine von Socken zu ernähren scheint, ist ja nichts Neues. Aber, ...

Bloggerin Anne Attersee – Einer schreit immer

...wohin verschwinden Puzzleteile und Legofiguren? Warum finden wir die Holzschienen im Zeitschriftenständer und die Seifenbalsen bei den Kochtöpfen?
Die Antwort ist klar: Unsere Kinder sind die letzten wahren Kommunisten. Denn sie sind ganz fix von der Umverteilung von Gütern überzeugt und verteilen diese Güter bevorzugt in Wohn-, Esszimmer und Küche. Sie werfen ihr Spielzeug in den Garten und bieten ihre Brötchen wildfremden Hunden auf der Strasse an. Kürzlich hat sich Mouse einen Schokohasen mit der Katze geteilt. Ja, also in den eigenen vier Wänden wird die Umverteilung zunehmend anstrengend. Darum bin ich ständig auf der Suche: Nach Erkenntnis, nach innerer Gelassenheit aber meistens nach Puzzelteilen. Letztere haben nämlich die Tendenz spurlos zu verschwinden. Meine Kinder schieben sie mit angstrengtem Blick und absolutem Eifer gerne unter den Wohnzimmerkasten. Warum? „Weil der Affe und der Löwe jetzt schlafen gehen wollen.“

Jetzt hier weiterlesen