BloggerMumof3Boys
 
Zuckersüße Marshmallows – das Schöne an der Coronazeit

Eventuell mache ich mich mit diesem Beitrag ungeliebt. Denn, für uns hat Corona nicht nur negative Folgen. Im Gegenteil. Natürlich habe ich wegen meines Diabetes Angst und die geplanten Schulöffnungen stressen mich sehr. Wir vermissen alle direkte echte soziale Kontakte und die Kinder besonders die Oma.

BloggerMumof3Boys Corona
bloggermumofthreeboys.com

Die finanziellen Sorgen wachsen. Eigentlich würden wir den Hausherrn aktuell fast gar nicht sehen, weil er an einem Projekt arbeiten würde, ganz ohne Wochenenden. Aber genau DAS ist das Schöne. Familienzeit. Eine ganz normale Mama hat auch das Schöne am Lockdown gesammelt.

Homeschool ist Flexibilität
Ich weiß, dass für viele Eltern die Homeschool eine sehr schlimme Belastung ist. Oft haben Eltern eine Doppel- bis Dreifachbelastung. Bei uns ist Arbeit weggefallen. Momentan machen wir Akquise und ich blogge natürlich trotzdem und habe auch was zu tun. Aber weniger als normal. Die Schule Zuhause ist hier kein Stressfaktor. Es liegt einerseits an den wirklich tollen LehrerInnen, die sinnvolle, gute Aufgaben stellen, aber eben vermutlich auch an den Praktika meines Lehramtsstudiums. Wir genießen, dass Schule nicht um 7:45 bis 8:00 beginnt. Es fehlen feste Uhrzeiten. Der Große bekommt Abgabedaten für alle Fächer, der Mittlere hat einen Wochenplan.

Jetzt hier weiterlesen