Mit Baby unterwegs
 
Leichter reisen mit Baby

Ob in den Urlaub, übers Wochenende zu Oma und Opa oder nur kurz zum Einkaufen – wer mit Baby unterwegs ist, reist – meist – mit großem Gepäck. Das muss nicht sein! Zehn tolle Ideen, die Euer Gepäck leichter machen:

Abhängen im Einkaufswagen

Die schwere Babyschale kann hier gern im Auto bleiben. So schaukelt Euer Baby, auch bei langen Einkaufslisten, sicher durch die Gänge.


Klappt immer

Zugegeben, richtig klein ist dieser Reisebegleiter nicht. Dafür bietet er den gleichen Komfort wie der massive Bruder zuhause – aber in leicht!


Sitz im Säckchen

Alles was dieser paraktische Reisebegleiter braucht, ist ein Stuhl. Leichter geht es nicht!


Bett-Begleiter

Diese Wickeltasche kann mehr: Mini-Reisebett für den kleinen Schlummer zwischendurch!

Roll-Stuhl

Wenn kleine Beinchen nicht mehr stehen können – und laufen schon gleich gar nicht – schont dieser Koffer-Stuhl Papas Arme und Mamas Nerven.

Perfekter Hang over

Die Spitze des minimalistischen Reisegepäcks: Für diese Himmelbett-Hängematte müsst Ihr gar nichts mitnehmen!

Himmlische Träume

Diese Reisehängematte passt in das kleinste Handgpäck – und kleine Fluggäste schlummern wie im siebten Himmel.

Mobiles Trockendock

Ideal für kurze Wege mit dem Auto, für die EIGENTLICH keine Wickeltasche mitgenommen werden muss.

Saubere Sache

Die Babybadewanne ins Reisegepäck? Doch, das geht! Mit dieser Reisebadewanne gibt's Badespaß an jedem Ort.