Selber machen
 
Bibi Blocksberg Kostüm

Elsa, Prinzessinnen, Piraten und Co. gibt es zu Karneval bzw. Fasching wie Sand am Meer. Wie wäre es zur Abwechslung mit Bibi Blocksberg, der berühmten Hexe aus Neustadt? Die kleine Hexe ist nicht nur frech und emanzipiert – sie setzt sich auch seit jeher für die Gerechtigkeit ein und kämpft für die gute Sache. Ob gegen Umweltverbrechen, Korruption oder andere Ungerechtigkeiten: Bibi findet immer eine Lösung und verliert dabei nie ihren Humor. Und das beste: Ihr Kostüm können selbst DIY-Muffel ganz einfach selber machen.

Bibi Blocksberg Kostüm
Kiddinx

Das braucht du für ein schnelles Bibi-Kostüm:

  • Grünes T-Shirt
  • weiße Hose oder weiße Leggins
  • rote Schleife fürs Haar
  • Schminke für ein paar Sommersprossen. Ein Augenbrauenstift oder ein brauner Kajal eigenn sich besonders gut dafür

Für den Hexenbesen:

  • Kleine weiche Zweige (gut geeignet ist z.B. Birkenreisig oder Stroh) oder alternativ Packpapier
  • Besenstiel
  • Leimpistole
  • Bindegarn
  • Gartenschere

So wird der Hexenbesen hergestellt:
Mit Hilfe der Klebepistole werden die weichen Zweige mit dem härteren Ende rund herum um den vorderen Teil des Besenstiels geklebt. Mit dem Bindegarn werden die Zweige ebenfalls am härteren Ende der Zweige zusätzlich fixiert. Wer keine Leimpistole hat, kann auch nur mit dem Garn arbeiten, muss dieses aber sehr festzurren, damit nichts abfällt. Nun bekommen die Zweige per Gartenschere noch einen Schnitt verpasst, damit die typische Besenform entsteht. Voilà – Bibis Besen Kartoffelbrei ist fertig