VG-Wort Pixel

Bastelspaß mit Kindern Salzteig-Ideen: 15 kreative Projekte zum Nachmachen

Salzteig-Ideen: Walfigur aus Salzteig
© Natalia Lebedinskaia / Shutterstock
Salzteig ist einfach und schnell zuzubereiten und sorgt für jede Menge Bastelspaß! Wir erklären das Grundrezept und stellen 15 originelle Salzteig-Ideen vor. 

Mit Salzteig lassen sich die kreativsten Werke fertigen: ob buntes Muttertagsgeschenk, Türschild für die ganze Familie oder originelle Weihnachtsdeko, hier findet ihr schöne Inspirationen zum Nachmachen. Was ihr zum Starten braucht, erfahrt ihr hier.

Das Grundrezept für Salzteig

Wer einen Salzteig herstellen möchte, braucht nur drei Zutaten:

  • 2 Tassen Mehl
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Tasse Salz

Die Zubereitung ist denkbar einfach: Vermischt die Zutaten miteinander und verrührt alles, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht – und schon könnt ihr loslegen! Benötigt ihr andere Mengen, achtet einfach nur auf ein Mischverhältnis von 2:1:1 bei der Herstellung. 

Wünscht ihr euch einen farbenfrohen Teig, gebt ihr noch etwas Lebensmittelfarbe dazu. Tipp: Lebensmittel wie Kakao, Traubensaft oder Kurkuma färben den Teig ganz natürlich! Oder ihr lasst den Teig farblos und bemalt ihn stattdessen nach dem Trocknen, dafür eignen sich Wasserfarben sowie Plaka- und Acrylfarben.

Nach dem kreativen Werkeln trocknen die kleinen Kunstwerke an der Luft bis zu zwei Tage lang. 

Die schönsten 15 Salzteig-Ideen für Kinder

1. Buchstaben

Buchstaben aus Salzteig sind eine schöne Übung für Kinder, die gerade lesen lernen. Dafür benötigt ihr neben dem Teig nur noch ein paar Buchstaben-Ausstechformen, alternativ formt ihr sie mit den Händen selber. 

2. Bilderrahmen

In einem Bilderrahmen aus Salzteig fangt ihr schöne Familienerinnerungen ein. Der Rahmen kann beliebig verziert werden: mit Muscheln aus dem Sommerurlaub, bemalten Nudeln oder bunten Bastelperlen, wenn das Kind schon alt genug dafür ist. 

3. Eis in der Waffel

Mit dieser Bastelidee zum Anbeißen holt ihr euch den Sommer direkt ins Haus. 

4. Fossilien

Aufgepasst, kleine Archäologen! Mit Spielzeug-Dinosauriern macht ihr originelle Fossilien selbst.

5. Einfache Formen verzieren

Für kleinere Kinder gut umsetzbar, sind einfache Formen wie Herzen, Kreise oder auch ein Fisch. Das Verzieren mit Muscheln oder anderen Zierelementen macht genauso viel Spaß wie das Experimentieren mit dem Salzteig. 

6. Teelichthalter

Blumen mit integriertem Teelichthalter sind für kleinere und größere Kinder ein einfaches Bastelprojekt, das sie zum Beispiel als Geschenk für Oma und Opa nach Belieben anmalen können. 

7. Türschilder

Ein individuelles Türschild in Form einer Wolke mit Namen ist perfekt fürs Kinderzimmer, die Haustür, aber auch ein schönes Geschenk für Familie und Freunde. Besonders originell wird es mit kleinen Blitzen oder Regentropfen! 

8. Lebensmittel

Noch Platz im Kaufmannsladen? Dann am besten mit Leckereien aus Salzteig auffüllen.

9. Blumenanhänger

Wunderschön zum Muttertag sind Salzteig-Herzen mit getrockneten Blumen:

10. Blumen mit Foto

Apropos Muttertag! Über solche farbenfrohen Blumen mit Foto freut sich jede Mutter. Besonderes Gimmik: Mit einem Magneten auf der Rückseite findet das Kunstwerk sicherlich einen Platz am Kühlschrank. Die Bastelidee passt natürlich auch zum Vatertag!

11. Ostereier-Anhänger

Ostereier ausblasen und bemalen gehören zu den beliebtesten Traditionen an Ostern. Langlebiger sind die Versionen aus Salzteig – und das Basteln macht genauso viel Spaß!

12. Blattschale

Eine Schale in Blattform passt perfekt zum wunderschönen Herbst. Beim nächsten Spielen oder Spaziergang draußen, einfach ein schönes Exemplar mitnehmen und in Salzteig verewigen. Und wenn ihr schon mal unterwegs seid, nehmt doch noch ein paar Kastanien mit! Vielleicht nehmen dann bald ein paar Figuren auf der Schale Platz ...  Hier findet Ihr Ideen zum Basteln mit Kastanien

13. Halloween-Kürbis

Bei einer Halloween-Deko dürfen Kürbisse natürlich nicht fehlen! Sie lassen sich leicht basteln und jedes Jahr wieder aufstellen. 

14. Weihnachtsbäume

Die Weihnachtsbäume lassen sich ganz leicht mit Plätzchenförmchen aus dem Salzteig ausstechen. Richtig originell wird es mit Fingerabdrücken der kleinen Bastler. Wer mag, kann diese noch bunt anmalen und zu einer Lichterkette machen. Solchen Baumschmuck hat garantiert kein anderer! 

15. Schneemänner

Ein Winter ohne Schnee? Aufs Schneemann bauen muss deshalb niemand verzichten. Die lustigen Schneemänner und -frauen mit Ausstechformen ausstechen und nach dem Trocknen bemalen. 

Weitere schöne Ideen zum Basteln mit Kleinkindern und Spiele selber machen, findet ihr hier. Wie ihr Knete selber machen könnt, erklären wir an dieser Stelle. 

ELTERN

Mehr zum Thema