Heimwerken
 
Schaukeltier selber machen

Wie wär's mit einem Ausritt durchs Kinderzimmer? Zum Beispiel auf einem selbst gebauten Pferd - oder doch lieber auf einem Schaf? Mit unserer Anleitung bastelst Du im Handumdrehen ein neues Reittier für Dein Kind - im Exklusiv-Design von ELTERN.

Inhalt: 
MaterialWerkzeugAnleitung

Material

Heimwerken: Schaukeltier selber machen
  • 1 Rückenbalken (Weichholz 7,5 x 7,5cm), 83 cm
  • 2 Seiten (verleimte Kieferplatte 1,8 cm), 83x38 cm
  • 1 Kopf (s.o, oder Vollholzplatte 1,8cm 40 x 40 cm, wg. größerer Stabilität), 40 x 40 cm
  • 1 Sitz (s.o), 37 x 15 cm
  • 2 Ohren (s.o.), 11 x 7 cm
  • 1 Schafschwanz (s.o.), 11 x 7 cm
  • 1 Handgriff (Rundholz - Durchmesser 2,4cm), 24 cm
  • 1 Fußtritt (Rundholz s.o.), 44 cm
  • 2 Bremsen (Rundholz s.o.), ca. 24 cm

Weiteres Material:

  • Holzleim
  • Schleifpapier (Körnung 80 und 120 )
  • Spaxschrauben: ca. 30 Stück 4,0 x 50 mm, 4 Stück 3,0 x 20 mm, 4 Stück 5.0 x 120 cm
  • Holzspachtel und Spachtel
  • Farbe: weiße, wasserlösliche Acrylfarbe für die Grundierung je nach Bemalwunsch die entsprechenden anderen Acrylfarben
  • Farbroller für Acrylfarben
  • Pinsel in verschiedenen Dicken
  • Wolle, Schnur ... für Mähne und Schweif
  • Heißkleber oder starker Klebstoff zur Befestigung der Mähne (falls vorhanden eignet sich auch gut ein Elektrotacker)

Werkzeug

  • Stichsäge mit Sägeblättern für Rundschnitt
  • Bohrmaschine
  • Bohrer zum Vorbohren der Schraublöcher: für 4er Spax Bohraufsatz mit 2,5 mm
  • für 5er Spax Bohraufsatz mit 4mm
  • Fräsaufsatz für die Bohrmaschine mit 2,4 cm Durchmesser
  • Schwingschleifer
  • Akuschrauber oder Schraubenzieher

Die Bauanleitung findest Du auf Seite 2

zurück 12